22. September 2022 – Bei der diesjährigen Paneldiskussion der Leuphana Unviversität Lüneburg diskutierte Kishor Sridhar zusammen mit Brigitte Kofod Olsen vom Danish Institute for Human Rights über die Möglichkeiten der Wahrung der Menschenrechte in den sozialen Medien. Kann und darf man die Anbieter sozialer Medien regulieren? Wann führt Regulierung zuweit, wann ist sie notwendig? Ein konroverses Thema mit vielen Schattierungen, dass entsprechend lebhaft diskutiert wurde.

Kishor Sridhar hat 4,59 von 5 Sternen 83 Bewertungen auf ProvenExpert.com